Standard

Aktuelles

Telefon Büro: 0421 - 21 47 77, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 15-18 Uhr

Reiten lernen im Herzen Bremens

Sie begeistern sich für Pferde und den Reitsport, möchten reiten lernen, sind im Turniersport engagiert oder leidenschaftlicher Freizeitreiter?

Der Reitclub St. Georg zu Bremen bietet als Verein allen Generationen ab einem Alter von 8 Jahren eine vielfältige reiterliche Ausbildung an. Unser Gelände liegt direkt am Naherholungsgebiet Stadtwald und Bürgerpark in Bremen und ist gut per Fahrrad oder mit dem Bus zu erreichen.

Unser Angebot:

  • Reitunterricht auf vereinseigenen Schulpferden und -ponys an sieben Tagen in der Woche, ob Springen oder Dressur
  • zeitlich flexibles Reiten in unserer großen Doppelreithalle mit 80 x 20 m
  • geführte Ausritte durch die Parkanlagen direkt vor der Tür
  • Pensionsbetrieb und Gastboxen
  • Gastreitkarten zum Reinschnuppern

Schauen Sie auf unserer Reitanlage zwischen Haus am Walde und dem „Unisee“ vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Termine

Arbeitsdienst Sa., 14. April, ab 11 Uhr

Arbeitsdienst Sa., 21. April, ab 11 Uhr

Dressur-Hallenturnier Sa.-So., 28.-29. April, Dressurprüfungen A-M/Qualifikation zum Bremer Dressurcup/"Kür-Trophy" der Blauen Reiter 2018

Turnier - Qualifikation Bundeschampionat Dressur Sa., 5. Mai, Qualifikation für das Bundeschampionat des 5- und 6-jährigen Deutschen Dressurpferdes

Jahreshauptversammlung Mi., 23. Mai

weitere Termine/alle Termine für 2018 (PDF)

Alle Informationen zu unseren Turnieren wie Ausschreibung, Zeiteinteilung, Ergebnisse bis 2009 etc. findet ihr unter: www.turnierservice-burfeind.de, weitere Nachrichten und Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Meldungen

Ausritte im Bürgerpark Wir bieten wieder geführte Ausritte für erfahrene Reiter/innen an.

Vereinsjacken Softshell-Jacken können im Büro bestellt werden! Auf der Vorderseite ist unser Logo, auf der Rückseite der Schriftzug "Team St. Georg" abgebildet, klassisch in rot. Alle Größen von 128 bis XXXL sind möglich.

Hallenbelegung Achtung, eine Doppelbelegung der Halle durch Unterricht ist möglich. Bitte den Hallenplan beachten! Danke für euer Verständnis.

Jugend-Stammtisch Meist am ersten Samstag im Monat findet um 16 Uhr der Jugend-Stammtisch im Casino statt. Ihr seid herzlich von den Jugendsprechern Franzi und Emile eingeladen! Schaut auf die Aushänge.

Hallenbelegung/Reitunterricht: Bitte beachtet unseren Hallenplan (PDF, Stand Februar 2018).

Tel. 0421 - 21 47 77, E-Mail:

Montags bis Freitags 15:00–18:00 Uhr

Ausreiten im Bürgerpark und Stadtwald

Ausreiten im Bürgerpark

Ab April bieten wir wieder geführte Ausritte für erfahrene Reiter/innen an. Teilnehmen können Vereinsmitglieder und Gastreiter.

Vor dem ersten Ausritt müssen verpflichtend zwei Stunden Unterricht im Verein absolviert werden. Gemeinsam legen wir hier Verhaltensregeln fest, besprechen Besonderheiten und den Umgang mit ungewohnten Situationen und lernen die Pferde und ihre Reaktionen kennen. Danach geht es in den Bürgerpark auf das Reitwege-Netz.

Ein Ausritt dauert 60 Minuten, korrekte Reitbekleidung (Helm und Reitstiefel) ist natürlich Voraussetzung. Die Gruppe ist auf fünf Reiter/innen begrenzt. Bei schlechterem Wetter findet ein Indoor-Training statt. Hier werden Reitsituationen im Gelände geübt. Kosten für Vereinsreiter: 20,00 €/Std., für Gastreiter 30,00 €/Std. Termine: dienstags 17 Uhr mit Hannah Gerke und mittwochs 18 Uhr mit Andreas Homuth.

Die Stunden bitte verbindlich im Büro buchen unter Tel. 0421/214777 oder info@reitclub-st-georg.de. Eine kostenfreie Stornierung kann bis zu 48 Std. vor dem Ausritt erfolgen.

Unser Osterfeuer 2018

Osterfeuer und Arbeitsdienste

Wir hoffen, Ihr hattet schöne, erholsame Ostern! Wir haben uns am Ostersonntag am Osterfeuer gewärmt. :) Mehr Bilder auf der Seite "Schwachhausen" bei Facebook.

Am Samstag, 7. April, starten wir, mit Blick auf unser Dressur-Hallenturnier am 28.-29. April, bei frühlingshaften Temperaturen mit weiteren Arbeitsdiensten in diesem Jahr. Unter anderem Streicharbeiten stehen an.

Lehrgang Aufgabenreiten mit Andreas Homuth in den Osterferien

Der Lehrgang richtete sich an Turnierreiter, die sich gezielt auf Dressuraufgabenreiten der Klasse A-S vorbereiten. Ergänzend zum Aufgabenreiten wurde eine Videokorrektur je zu Beginn und zum Ende des Lehrgangs durchgeführt.

Das Programm: 1. Tag: Training und Aufgabenreiten mit Feedback und Festlegen der Trainingsschwerpunkte, 2. Tag: Training, 3. Tag: Training und Aufgabenreiten mit Feedback. Eine Trainingseinheit entsprach 30 min., das Feedback war mit ca. 10 min. angesetzt. (PDF zum Lehrgang Aufgabenreiten)

Teilnehmer in der ersten Gruppe

Dressur-Lehrgang "Winterarbeit" mit Andreas Homuth abgeschlossen

Um das tägliche Training im Winter nachhaltiger zu gestalten, hat Andreas Homuth bist Anfang März einen Dressur-Lehrgang "Winterarbeit" für Vereinsmitglieder und Externe mit A- bis S-Niveau angeboten. In zwei Teilen (November/Dezember und Januar-März) an zwei bzw. drei Tagen wurde, nach Erarbeitung des persönlichen reiterlichen Ziels, ein Trainingsplan für die Zeit erarbeitet. (PDF zum Dressur-Lehrgang)

Swimming-Pool bei der Kohlfahrt?

Grüße von der Kohlfahrt

Grüße von der Kohlfahrt am Samstag! Wir gratulieren Ihrer und Seiner Majestät, Königin Maud und König Emile zum Amt! ... Doch was hat es nur mit dem blauen Kreis auf sich?

... mehr Nachrichten in unserem Nachrichten-Archiv und auf unserer öffentlichen Facebook-Seite