Standard

Aktuelles

Telefon Büro: 0421 - 21 47 77, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 14-18 Uhr

Reiten lernen im Herzen Bremens

Sie begeistern sich für Pferde und den Reitsport, möchten reiten lernen, sind im Turniersport engagiert oder leidenschaftlicher Freizeitreiter?

Der Reitclub St. Georg zu Bremen bietet als Verein allen Generationen ab einem Alter von 8 Jahren eine vielfältige reiterliche Ausbildung als FN-geprüfte Reitschule°°°° an. Unser Gelände liegt direkt am Naherholungsgebiet Stadtwald und Bürgerpark in Bremen und ist gut per Fahrrad oder mit dem Bus zu erreichen.

Unser Angebot:

  • Reitunterricht auf vereinseigenen Schulpferden und -ponys an sechs Tagen in der Woche, Dressur und Springen
  • zeitlich flexibles Reiten in unserer großen Doppelreithalle mit 80 x 20 m
  • Pensionsbetrieb und Gastboxen
  • Gastreitkarten zum Reinschnuppern

Schauen Sie auf unserer Reitanlage zwischen Haus am Walde und dem „Unisee“ vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Termine

Arbeitsdienst Fr. 21. September um 10 Uhr, Turnieraufbau

18. Bremer Dressurtage Bremer Dressurtage, Sa./So. 22.-23. September (Ausschreibung/Turnierseite und die Zeiteinteilung direkt)

Reitabzeichen-Lehrgänge Basispass und RA 6, RA 5 und RA 4 Do. 4. bis Fr. 12. Oktober (Herbstferien), Anmeldeschluss 21. September

weitere Termine/alle Termine für 2018 (PDF)

Alle Informationen zu unseren Turnieren wie Ausschreibung, Zeiteinteilung, Ergebnisse bis 2009 etc. findet ihr unter: www.turnierservice-burfeind.de, weitere Nachrichten und Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Meldungen

Das Reitbuch: Online-Verwaltung Eurer Reitstunden Ab dem 1. Juli könnt Ihr Eure Reitstunden online verwalten unter: reitclub-st-georg.reitbuch.com/. Alle aktiven Mitglieder sind in das System eingetragen und per E-Mail benachrichtigt. Sollte mal etwas nicht klappen, wendet Euch an das Büro.

Vereinsjacken Softshell-Jacken können im Büro bestellt werden! Auf der Vorderseite ist unser Logo, auf der Rückseite der Schriftzug "Team St. Georg" abgebildet, klassisch in rot. Alle Größen von 128 bis XXXL sind möglich.

Hallenbelegung Achtung, eine Doppelbelegung der Halle durch Unterricht ist möglich. Bitte den Hallenplan beachten! Danke für euer Verständnis.

Jugend-Stammtisch Meist am ersten Samstag im Monat findet um 16 Uhr der Jugend-Stammtisch im Casino statt. Ihr seid herzlich von den Jugendsprechern Franzi und Emile eingeladen! Schaut auf die Aushänge.

Hallenbelegung/Reitunterricht: Bitte beachtet unseren Hallenplan (PDF, Stand Februar 2018).

Tel. 0421 - 21 47 77, E-Mail:

Montags bis Freitags 14:00–18:00 Uhr

Reitabzeichen-Lehrgänge in den Herbstferien

In den Herbstferien, Do. 4. bis Fr. 12. Oktober, bieten wir wieder Reitabzeichen-Lehrgänge für den Basispass und RA 6, RA 5 und RA 4 an.

Die Kosten betragen: Basispass mit Prüfung, 120,00 €, Reitabzeichen mit Prüfung, 300,00 €, Reitabzeichen ohne Prüfung 260,00 € und Reitabzeichen und Basispass zusammen inklusive Prüfung 370,00 €. Bei Nutzung eines Schulpferds kommen 70,00 € hinzu. Die Teilnahme von Nicht-Vereinsmitgliedern ist nach Absprache möglich.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 21. September über das Büro (Tel. 0421 - 21 47 77). Bei Anmeldung werden die Kosten fällig.

Die Bremer Vierkampf-Mannschaft mit Nora Thiele,
Björn Claus, Sarah Donn und Emile (v.l.n.r.)

Drei- und Vierkämpfer zu Gast

Die Drei- und Vierkampf-Wettkämpfe, ausgerichtet vom Kreisreiterverband Verden e.V. waren mit den Reitsport-Wettkämpfen, Dressur und Springen, im September wieder bei uns gern gesehen Gäste. Am Tag davor gab es die Schwimm- und Laufwettbewerbe in Lilienthal.

In der Teamwertung hat Emile Jäger aus dem St. Georg mit der Bremer Mannschaft den ersten Platz unter den "Senioren" erreicht. Im vergangenen Jahr konnte Emile in der Einzelwertung der Senioren den ersten Platz belegen, in diesem Jahr löst ihn sein Teamkollege Björn Claus vom RC Wümme ab.

Der Pferdesportverband Bremen e.V. berichtet ausführlicher über die Ergebnisse. Lob gab es für uns bei Facebook in einem Beitrag von Inken Tittel. (Weitere Daten, u. a. die Zeiteinteilung gibt es beim KRV Verden.)

PM-Veranstaltung "Bodenarbeit" im St. Georg

Anfang September war die PM-Veranstaltung "Bodenarbeit" mit Dr. Vivian Gabor (PM = persönliche Mitglieder der FN) bei uns zu Gast. Wie beim Reiten ist auch am Boden das Ziel, über klare Signale eine gute Mensch-Pferd-Partnerschaft aufzubauen. Der Pferdesportverband Bremen e.V. berichtet. Drei Pferde aus dem St. Georg waren dabei.

White Dinner in der Abenddämmerung

2. White Dinner im August

Zum Abschied des Sommers sind wir bei guter Geselligkeit nochmal in ganz anderer Form zusammengekommen. Zum vielleicht letzten hochsommerlichen Abend haben wir Ende August die Wiese vorm Stall zum 2. White Dinner ganz in Weiß getaucht.

Ganz in der Tradition der weißen Dinner war es Bedingung, sich komplett in Weiß zu kleiden. Jeder hat etwas zu Essen/zu Trinken, Geschirr und Dekoration zu diesem Picknick mitgebracht und es wurde ein schöner Abend. (unser Plakat)

Hannah und Andreas mit dem neuen Schild

Auszeichnung als FN-geprüfte Reitschule°°°°!

Wir sind als FN-geprüfte Reitschule°°°° ausgezeichnet! Unser neues Schild ist am Eingang zur Straße angebracht. Auf den Seiten der FN, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, werden die Voraussetzungen beschrieben. Unter anderem gibt es besondere Anforderungen an die fachgerechte Tierhaltung, an die Schulpferde und an das Angebot von Lehrgängen und Prüfungen.

Die Prüflinge des zweiten Lehrgangs mit Urkunde

Ferienlehrgang mit Reitabzeichen

In den Sommerferien hat unser Reiternachwuchs in unseren zwei Lehrgängen viel erreicht. Es haben nach Abschluss sechs Reiterinnen das Reitabzeichen 9, zwei das RA 8 und drei Teilnehmerinnen das RA 7 abgelegt. Wir gratulieren!

Der Lehrgang beinhaltete das Reiten in der Gruppe in allen drei Gangarten, die Vorbereitung des Pferdes zum Reiten, die Grundlagen des Pferdeverhaltens, das Führen und Halten des Pferdes und die Sicherheit auf der Stallgasse.

Die Wochenübersicht im Reitbuch

Reitstunden online verwalten – das Reitbuch

Mit dem Ferienbeginn haben wir ein elektronisches Reitbuch eingeführt. Im Reitbuch könnt Ihr mit Eurem Guthaben aus dem Abonnement Euren Reitunterricht eigenständig buchen. Das System für Smartphones haben wir auf der Mitgliederversammlung vorgestellt und nach großer Zustimmung im Juni umgesetzt.

Das Reitbuch erreicht Ihr immer unter:
reitclub-st-georg.reitbuch.com.

Alle Mitglieder sind informiert und mit ihren Stammplätzen eingetragen. Sollte etwas nicht klappen, meldet Euch im Büro! Für den Reitunterricht gilt in der schulfreien Zeit unser Ferienstundenplan. – Wir wünschen allen schöne Sommerferien!

Die Pferde auf den sanierten Paddocks

Paddocksanierung geschafft

Noch vor den Sommerferien haben wir die auf der Mitgliederversammlung beschlossene Paddocksanierung umgesetzt. Lasergesteuert wurde der alte Boden glattgezogen bevor der neue Boden angeliefert und verteilt werden konnte. Gemeinsam haben wir neue, stabilere Pfähle gesetzt und die Litze neu gezogen.

Die Pferde freuen sich nun über die neu angelegten Paddocks. Wir danken der Orga und allen Helfer/innen! Fotos von der Paddocksanierung gibt es bei Facebook.

Die A-Mannchaft grüßt nach der Kür

Erster Platz in der Qualifikation für unsere A-Mannschaft

Beim Turnier in Heiligenfelde Ende Mai konnte unsere A-Mannschaft in der zweiten Qualifikation zur Kür-Team-Trophy 2018 den ersten Platz erreichen – nachdem auf unserem April-Turnier die Heiligenfelder auf dem Siegertreppchen standen. Wir gratulieren!

Platzierung beim Bundeschampionat

Bundeschampionat des jungen Dressurpferdes

Sonnenschein, entspannte Stimmung, super Sport mit hervorragenden Pferden gab es am vergangenen Samstag beim Bundeschampionat des jungen Dressurpferdes auf unserer Anlage.

Unter den 5-jährigen konnten sich fünf für das Championat in Warendorf qualifiziert, vier bei den 6-jährigen, ein sehr gutes Ergebnis. Unseren fleißigen HelferInnen am zweiten Turnierwochenende hintereinander ein großes Dankeschön!

Die A-Mannschaft nach erfolgreicher Kür

Zwei Tage Dressurturnier im April

Unsere A-Mannschaft startet in die Turniersaison. Wir konnten bei unserem zweitägigen Dressurturnier Ende April einen guten 2. Platz mit einer runden, harmonischen Kür erreichen. Auch in der Gesamtwertung der Vereine haben wir mit dem dritten Platz bei 15 Nennungen ein gutes Resultat erzielt.

Linda Kaiser belegte im Reiterwettbewerb mit Jadir Mo den 1. Platz, im Dressurwettbewerb Kl. E einen 4. Platz. Ebenfalls auf dem 4. Platz in der M*-Dressur: Kristina Rathke mit Delviro. Weitere Platzierungen: Theresa Tauschlag mit Top Brentano in der A-Dressur, Ophelia Mainka mit Nando in der Führzügelklasse und Maud Fellermann mit D'Pearl in der A-Dressur. Alle Ergebnisse im Detail gibt es wie immer beim Turnierservice Burfeind. Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen und bedanken uns bei den vielen HelferInnen!

Kaum eine Woche später ging es am Samstag weiter mit den jungen Dressurpferden im Bundeschampionat, Ende Mai startete die Mannschaft in Heiligenfelde erfolgreich bei Kür-Trophy (siehe oben).

... mehr Nachrichten in unserem Nachrichten-Archiv und auf unserer öffentlichen Facebook-Seite

Datenschutzerklärung