ein Schimmel

 
Ruf doch mal an!

Telefon Büro: 0421 - 21 47 77

Aktuelles - Archiv

Hier finden Sie alle archivierten Nachrichten und Berichte. Außerdem sind wir auch bei Facebook aktiv.

Über dem Sprung

Februar 2017: Late-Entry-Springturnier

Unser erstes Turnier des Jahres im Februar mit Springprüfungen, Springpferdeprüfung und Stilspringprüfung der Klassen A-L verlief bei guter Beteiligung ruhig. Alle Ergebnisse finden sich beim Turnierservice Burfeind.

Ein paar Eindrücke haben wir bei Facebook gesammelt. Danke an unsere Fotografinnen und danke an alle HelferInnen für ihren Einsatz in der Halle, im Casino, bei der Vorbereitungen und, und ...! Ein schöner Auftakt. Weiter geht es am Sonntag, wo wir Gastgeber für die Vierkämpfer sein dürfen.

Tschüß Pepe, Danke!

Februar 2017: Verabschiedung von Pepe

Pepe, unser Shetlandpony-Wallach, zieht wieder zurück ins Ammerland zu seinen Shetty-Kumpels. Dort hat er dauerhaft Auslauf und trifft auch Peaches wieder. - Danke Pepe, mach's gut!

Auf geht's!

Februar 2017: Grüße von der Kohlfahrt

Zur Kohlfahrt Mitte Februar ging es "4 Stunden nach dem 12. Geläute am Hofe von St. Georgius" los. Es wurde nicht überliefert, wie spät es schließlich wurde, aber es ist festgehalten: Königin Christel und König Udo geben das Zepter weiter an Silke und Hakan. :) Auf die nächste Kohlsaison!

Der Parkplatz leuchtet

Januar/Februar 2017: Neue Parkplatzbeleuchtung, Arbeiten am neuen Heulager abgeschlossen

Bei uns geht der Frühjahrsputz schon mal los: Unsere Reinigungs-Crew hat unermüdlich die Beregnungsanlage in der Halle entstaubt. Danke Udo, Emile und Leo!

Zum Ende des Januars wurden auch die Arbeiten an unserem Heulager vollständig abgeschlossen. Die neue Verkleidung aus Holz macht sich gut (Fotos bei Facebook). Außerdem ist unser Parkplatz mit zusätzlichen Scheinwerfern ausgestattet, so dass es nun am Abend auf dem Parkplatz taghell wird.

Der erste Arbeitsdienst in 2017 findet am Samstag, 18. Februar mit Blick auf das Late-Entry-Springturnier am darauf folgenden Samstag, 25. Februar, statt. Denkt an Eure Arbeitsstunden! :)

Willkommen 2017!

Januar 2017: Ein gutes neues (Reiter-)Jahr!

Der Reitclub St. Georg zu Bremen wünscht allen ein frohes neues Jahr! Wir blicken auf ein sehr bewegtes vergangenes Jahr zurück, in dem wir viel geschafft haben, das Dach komplett erneuert haben und viele weitere kleine und große Baustellen sich anschlossen. Allen die sich, ob mit großen oder kleinen Beiträgen, beteiligt haben, danken wir für das tolle Jahr!

Aufmarschieren beim Weihnachtsreiten

Dezember 2016: Schöne Festtage!

Alle Jahre wieder: Heiligabend um 12 Uhr gab es wieder den traditionellen Punsch auf der Stallgasse. Bei frühlingshaften Temperaturen haben wir gemeinsam das Weihnachtsfest eingeläutet. Am zweiten Weihnachtstag finden sich St.-Georg-Reiter in jedem Jahr zum Weihnachtsreiten mit Musik ein, inklusive weihnachtlicher Zuschauer. - Wir hoffen Ihr hattet schöne Festtage! (mehr Fotos bei Facebook)

Der Nikolaus gratuliert den TurnierteilnehmerInnen.

Dezember 2016: Hausturnier im Dezember

Die A- und E-Dressur bei unserem Hausturnier Anfang Dezember haben Hannah Berents und Helin Türkyilmaz gewonnen und konnten die Gratulation unserer Richterin entgegennehmen. Unsere Schulpferdereiter waren mit genau der Hälfte der Nennungen vertreten und gewannen in den Reiterwettbewerben. Wir schließen uns an und gratulieren ebenfalls!

Auch der Nikolaus hat vorbeigeschaut und Belohnungen verteilt. Unser Hausturnier ist immer eine gute Gelegenheit, im kleinen Rahmen Turnierluft zu schnuppern und auch bei kalter Jahreszeit auf ein Ziel hin zu arbeiten.

Für die gemütliche Stimmung bei mildem Wetter sorgte die Verpflegung mit Würstchen, Glühwein und Keksen auf der Stallgasse. Wir danken allen Organisatoren und Helfern!

Mehr Fotos bei Facebook.

Wir wünschen eine schöne, besinnliche Adventszeit!

Dezember 2016: Adventszeit, neue Katzen, Baumschnitt

Wir haben neue Mitarbeiter! - Peggy und Munkel, zwei neue Katzen. Ihr Aufgabengebiet ist das Mäusefangen. Peggy ist die weißere und Munkel die dunklere Katze (merke: "Munkel = dunkel").

An der Einfahrt sieht man es deutlich: Die Bäume, hohe Weiden, mussten beschnitten werden. Sie wachsen aber gut nach und nun können Herbst- und Winterstürme kommen.

Aktuell haben wir auch, wie jedes Jahr, einen Kranz zur Adventzeit in die Hallenmitte gehängt. Damit wünschen wir allen eine schöne Vorweihnachtszeit! Zum traditionelllen Hausturnier im Dezember, in diesem Jahr am Samstag, 10.12., freuen wir uns über viele TeilnehmerInnen.

Mehr Fotos bei Facebook.

Viele Nennungen am Samstag

Dezember 2016: Late-Entry Spring-Turnier

Bei guter Stimmung haben am letzten Samstag zahlreiche SpringreiterInnen der Kälte getrotzt. Zu unserem Late-Entry-Turnier mit Prüfungen von Klasse A* bis L sind fast alle gemeldeten ReiterInnen angetreten.

Wir danken allen fleißigen Helfern, die von früh bis spät im Einsatz waren, in der Vorbereitung des Turniers und beim Aufräumen, im Parcour, im Casino, in der Regie und, und, und! Danke Euch!

Auf der Turnierseite finden sich alle Ergebnisse und ein paar fotografische Eindrücke bei Facebook.

Eine von zwei renovierten Sitzbänken

November 2016: Neues Heulager in Benutzung, Hofboxen umgezogen, neue Bänke

Die letzten größeren Baustellen nach dem Hallendach sind nun ebenfalls abgeschlossen! Das neue Heulager ist fertig betoniert und das Dach (fast) vollständig eingedeckt, so dass es genutzt werden kann. Die Hofboxen sind umgezogen und die ersten Mieter sind eingezogen. Damit haben wir unseren Boxen-Bestand erweitert.

Außerdem wurden unsere beiden Sitzbänke frisch renoviert, siehe Bild. Bitte verwendet die Bänke nicht zum Aufsteigen, damit sich jeder gern setzen mag, danke!

Mehr Fotos bei Facebook.

Die drei Bremer Besten auf dem Treppchen

Oktober 2016: Vier- und Dreikampf: Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen

Besonders erfolgreich waren am Wochenende Helin Türkyilmaz, Leo Badenhop-Clausen und Johanna Drieling aus dem St. Georg beim Vierkampf-Turnier als Bremens Beste in der Dreikampf-Wertung! In der Gesamtwertung konnte auf unserer Anlage zudem eines von zwei St. Georg-Dreikampf-Teams den dritten Platz belegen, nach den Teams aus Verden und Lilienthal. Ein weiteres Team aus dem St. Georg ist im Vierkampf gestartet. Wir gratulieren!

Der Vier-/Dreikampf besteht aus den Disziplinen Laufen, Schwimmen, Dressurreiten und beim Vierkampf auch Springreiten.

Vielen Dank an allen HelferInnen am Samstag/Sonntag, danke auch an die Mannschaftsführerinnen Julia Windsberger und Melanie Fust!

Mehr zur Veranstaltung und weitere Ergebnisse beim Pferdesportverband Bremen und Fotos, wie immer, bei Facebook, die Zeiteinteilung und weitere Informationen zur Veranstaltung.

"Kür-Team-Trophy" der blauen Reiter

September 2016: 16. Bremer Dressurtage

Guter Sport, zufriedene Teilnehmer und zufriedene Veranstalter am 24. und 25. September zur offiziellen Wiedereröffnung unserer Halle mit den 16. Bremer Dressurtagen!

Bei bestem Spätsommer-Wetter gab es Prüfungen von A bis S, einen Prix St. Georges, einen Grand Prix de Dressage, die Qualifikation zum Bremer Dressurreiter-Cup und, als besonderes Highlight, das Finale der "Kür-Team-Trophy" der blauen Reiter zu sehen. Lobende Worte fanden die Besucher zur Helligkeit in Halle und Stallgasse mit den neuen Lichtelementen.

Alle Ergebnisse beim Turnierservice Burfeind, Fotos bei Facebook. Danke an alle HelferInnen im Vorfeld und an den Turniertagen!

Schlüsselübergabe an Julia

September 2016: Halle wiedereröffnet!

Anfang September wurde unsere Halle mit einer Schlüsselübergabe und einem leckeren Buffet auf der Wiese feierlich wiedereröffnet! Der Bläsercorps mit unseren jugendlichen Reitern hat die Halle eingeweiht. Bis spät in die Nacht konnten wir bei spätsommerlichem Flair zusammensitzen. Danke an alle für die tollen Salat und Mitbringsel - und natürlich danke an alle nimmermüden Helfer rund um die Dachsanierung!

Aktuell hängt unser neues Hallenschild am Fronteingang. In den letzten Wochen wurden die neuen LED-Lampen montiert und abgestimmt, so dass die Halle nun wesentlich gleichtmäßiger als vorher ausgeleuchtet ist. Dank der neuen Technik sind unsere Lampen nun im Vergleich zu vorher sehr kompakt und bei gleicher Lichtleistung echte Stromsparwunder. Die neuen Stahl-Fassadenelemente sind fast vollständig angebracht und wir streichen fleißig.

Das Dach ist bereits seit Mitte August eingedeckt. Seit kurzem sind abschließend auch die neuen erhabenen Lichtbänder in den Gauben installiert. Das Nebengebäude ist abgedeckt. Damit sind alle alten Dachelemente entsorgt. Es wurden außerdem neue Regenrinnen angebracht, die Stallgasse gefräst, die Elektrik verbessert, wir haben gereinigt, gestrichen, usw. usf. Es ist viel passiert und wir sind im Endspurt. Daher sind Arbeitsdienste bis zum Turnier am 24./25. September geplant. Wir brauchen Eure Unterstützung!

Die Schulis werden vom Hänger geführt

August 2016: Die Schulpferde sind zurück/
Reitbetrieb läuft wieder

Die Schulpferde sind seit Anfang August aus dem wohlverdienten Urlaub auf der Weide zurück. Der Reitbetrieb läuft wieder seit Freitag, 12. August.

Mit unserem gemütlichen Abschiedsgrillen hatten wir Bauarbeiten und Ferien eingeläutet, jetzt kann es wieder langsam zum normalen Betrieb übergehen. - Wir hoffen Ihr hattet eine schöne Zeit und halten Euch weiter per Facebook und an dieser Stelle auf dem Laufenden über die letzten Bauabschnitte. (Fotos auf Facebook)

Die Vorbereitung war langwierig und es gab einige Hindernisse zu bewältigen. Wir freuen uns daher riesig, dass die Bauarbeiten nun dem Ende zugehen!

Der Vorstand verabschiedet Heiko am letzten Arbeitstag

Juli 2016: Goodbye Heiko!

Time to say goodbye ... Der Vorstand verabschiedete Heiko an seinem letzten Arbeitstag (am Rande der Baustelle). Nach 10 Jahren Arbeit als Betriebsleiter widmet Heiko sich einem neuen Tätigkeitsfeld. Wir danken ihm und wünschen ihm dafür viel Erfolg! Wir freuen uns, dass er als Vereinsmitglied unser Vereinsleben weiter unterstützen wird.

Heiko und Julia bei der Übergabe

Juni 2016: Verabschiedung von Heiko, Hallo Julia!

Mit einem großen Grillfest hat sich Heiko Ernst zu Beginn der Schulferien von seinen Reitschülern verabschiedet. Heiko wird sich zum August beruflich verändern. Er hat das Trainer-Buch bereits an Julia Windsberger übergeben, die den Schulbetrieb ab August leiten wird. Heiko bleibt uns jedoch als freier Trainer erhalten.

Wir begrüßen Julia und danken Heiko für sein Engagement über die vielen Jahre und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Unser Peaches

Juni 2016: Tschüß Michel, Risto, Peaches!

Wir haben unsere Schulpferde Michel und Risto in liebevolle Hände, ehemalige Schulpferdereiter bei uns, gegeben. Für den Schulpferdebetrieb gibt es bereits Kandidaten, um Michel und Risto zu ersetzen.

Beide müssen in ihrem fortgeschrittenen Alter (19 und 21 Jahre) nun weniger arbeiten, haben viel Zeit auf der Weide, werden ausgeritten und können in Ihrem neuen Zuhause alt werden.

Shetty Peaches wird uns ebenfalls verlassen und geht zurück in sein altes Zuhause im Ammerland in die Herde. Pepe wird ihn für die Urlaubszeit zur sanften Entwöhnung begleiten, um nach den Ferien seinen neuen Kollegen bei uns zu begrüßen. - Michel, Risto, Peaches, wir danken Euch für alles, habt's gut!

Unser neuer Rettungsrucksack

April 2016: Rettungsrucksack und Plakat

Durch ein fachkundiges Vereinsmitglied haben wir einen Rettungsrucksack nach DIN 1355 angeschafft. Der Rucksack enthält z. B. eine Halskrause oder Schienungsmaterial. Das Personal wird demnächst eingewiesen. Wir freuen uns natürlich, wenn der Rucksack seinen Platz im Büro am besten gar nicht erst verlassen muss. :)

Unser neues Plakat an der Einfahrt ist nun größer und auf hochwertigerem Material gedruckt. Wir begrüßen damit alle interessierte Passanten und Gäste.

Auf dem Abreiteplatz

April 2016: Dressurturnier am 23./24. April

Volles Programm gab es von morgens früh bis in den Abend mit Prüfungen bis Klasse L auf unserem Dressurturnier am Samstag/Sonntag 23./24. April. Am Samstag wurde die Qualifikation zum Cup des Bremer Jugendteams ausgetragen, am Sonntag die Qualifikation zum Bremer Dressurcup 2016.

Wir gratulieren unserem jugendlichen Nachwuchs mit Leo Badenhoop-Clausen auf Nelvin mit der Wertnote 7.8 im Dressurreiter-Wettbewerb Hufschlagfiguren und Berfin Türkyilmaz auf Don cosmo zur Platzierung im Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp! Alle Turnierergebnisse gibt es beim Turnierservice Burfeind und mehr Fotos bei Facebook.

Ein großes Dankeschön an unsere engagierten Helfer auf dem Turnier und im Vorfeld der Vorbereitungen. Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht!

Die Erde auf den Paddocks wird umgeschichtet.

März 2016: Frühjahrsputz: Herdenpaddocks und Arbeitsdienste

Frühjahrsputz im St. Georg! Die Herdenpaddocks sind saniert. Die Erde wurde umgeschichtet, 60 LKWs neuer Sand wurden aufgetragen und Drainage zur Abwässerung verlegt. Mit diversen Arbeitsdiensten haben wir außerdem den Hof nach dem Winter wieder in Schuss gebracht. Danke an die zahlreichen Helfer beim Arbeitsdienst, im Sondereinsatz an den Paddocks und an das Casino für die kulinarische Versorgung während der Dienste! Weitere Arbeitsdienst-Termine sind festgelegt.

März 2016: Trainer-Lehrgang im St. Georg

Der Pferdesportverband Bremen hat am ersten März-Wochenende zum Trainer-Lehrgang mit Richter Volker Dohme in den St. Georg geladen. Unser Trainer Heiko Ernst war ebenfalls dabei. Die teilnehmenden TrainerInnen wurde in 30 Minuten Unterrichtssituation von Volker Dohme und zwei weiteren TrainerInnen begutachtet. Die ReitschülerInnen wurden dabei von den ReitlehrerInnen selber ausgesucht. Anhand eines Bewertungsbogens gab es im Anschluss der Einheit jeweils ein Reflexionsgespräch im Casino. Ein Bericht findet sich beim Pferdesportverband Bremen.

Unsere Kohlfahrt im Februar kurz vor dem Start

Februar 2016: Kohlfahrt im Februar

Von 11 bis 86 Jahren reichte die beeindruckende Altersspanne unserer Kohlfahrt Anfang Februar. Ein großes Dankeschön an Königin Marion und König Manfred für die gelungene Fahrt! Im Angebot war neben einem eigenen DJ diesmal auch eine Kegelbahn. Wir freuen uns auf das vitaminreiche, grüne Wintergemüses in 2017 mit Königin Christel und König Udo! (Bei Facebook gibt es noch ein Foto mehr. :) )

Warmreiten zum Sprung ins neue Jahr

Januar 2016: Ein frohes Neues!

Ein wunderbares Reiterjahr 2016 mit vielen schönen Stunden im Sattel wünschen wir! Traditionell haben wir das neue Jahr mit einem Sprung begangen. (Milou hat uns dabei geleuchtet.)

Die Weihnachtsquadrille

Dezember 2015: Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern eine gute Weihnachtszeit.

Nach dem traditionellen Punsch auf der Stallgasse ging es am zweiten Weihnachtstag weiter mit Reiten mit Musik, zur Weihnachtsquadrille (mehr Fotos bei Facebook). Neujahr springen wir gemeinsam ins neue Jahr 2016. Alle die Lust haben, sind eingeladen.

Der Nikolaus verteilt an die Turnierteilnehmer

Dezember 2015: Turnierluft schnuppern auf dem Nikolausturnier

Am Nikolaus-Sonntag konnte der Nachwuchs im St. Georg Turnierluft schnuppern. Gestartet wurde in fünf Prüfungen: ein E-Stilspringen, ein Einfacher Reiterwettbewerb Schritt-Trab und Schritt-Trab-Galopp, eine E-Dressur sowie abschließend eine Dressurreiter A.

Zwischen 7 bis 16 Jahren waren alle Altersklassen vertreten. Die ersten Plätze konnten Leo Badenhoop-Clausen (E-Stilspringen), Lucia Juckenhöfel (Einfacher RW Schritt-Trab-Galopp), Berfin Türkyilmaz (Einfacher RW Schritt-Trab-Galopp), Hannah Berents (E-Dressur in vier Abteilungen) und Emile Jäger (Dressurreiter A) belegen. Wir gratulieren!

Nach der letzten Prüfung schaute der Nikolaus vorbei und verteilte Leckereien nach kritischer Begutachtung der Leistungen. Viele Eltern drängten sich auf den Sitzen, haben zugeschaut und Daumen gedrückt. Auf der Stallgasse wurden reichlich Hamburger und selbstgebackene Kekse verkauft.

Am Samstag haben die Starter die Pferde ordentlich geputzt und shampooniert. Auch der Hufschmied war für die Schulpferde im Einsatz und es gab neue Eisen.

Wir danken unseren Trainern Melanie Fust und Heiko Ernst, sowie den Jugendsprechern Franziska Otterbeck und Emile Jäger und allen Helfern für Organisation und Vorbereitung! Ein schöner Jahresabschluss mit Vorfreude auf die Turniersaison 2016!

Melanie Fust

Neue Trainerin: Melanie Fust

Wir können Melanie Fust als neue Trainerin begrüßen! Melanie übernimmt ergänzend den Gruppen-, Einzel- und Privatpferdeunterricht und bietet Beritt von Privatpferden an.

Melanie ist ausgebildete Sportwissenschaftlerin und Pädagogin. Ihre besonderen Kenntnisse in Trainingswissenschaften und der menschlichen Anatomie bringt sie in die klassischen Ausbildung von Pferd und Reiter ein. In der Dressurreiterei ist sie erfolgreich in Reitpferde- und Eignungsprüfungen bis Klasse M.

Leo, Heiko, Emile (mal nur Jungs auf dem Bild :) )

Erste Plätze im Dreikampf im September

Wir gratulieren unserem Dreikampf-Team zum ersten Platz bei den Kreismeisterschaften im Drei-/Vierkampf und Leo Badenhoop-Clausen zum ersten Platz in der Einzelwertung des Dreikampfes! Franziska Otterbeck konnte im Einzel Platz drei belegen. :)

Auf dem kombinierten Turnier am letzten Wochenende im September in Verden und Schwanewede hat das Team mit Katharina Brügmann, Lorena Lieberum, Franziska Otterbeck und Leo Badenhoop-Clausen unter Mannschaftsführer Heiko Ernst seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Emile Jäger aus dem St. Georg belegte im Vierkampf-Team Bremen III den fünften Rang, Laura Siebert in der Senioren-Mannschaft den vierten Platz.

Besonders gelobt wurde die nette Atmosphäre zwischen den Teilnehmern aus den verschiedenen Vereinen. Kurzhand wurde knapp vor Prüfungsbeginn mit Ausrüstung ausgeholfen.

Wir danken allen, die die Teilnahme ermöglicht haben! Mehr Infos zum Turnier und Fotos beim Pferdesportverband, beim RC Hagen-Grinden und auf Facebook.

Die neuen Bodenplatten auf dem großen Herdenpaddock

Futterplätze auf den Herdenpaddocks verbessert

Die Futterraufen auf unseren Herdenpaddocks stehen nun leicht erhöht auf Inseln. Beim Arbeitsdienst Anfang September wurden Bodenplatten auf einer Schicht Sand verlegt, so dass die Pferdebeine bei Herbst- und Winterwetter schön trocken bleiben. :) Wir danken allen fleißigen Helfern und der Orga!

Mehr Fotos auf Facebook.

Die Schulis im Urlaub.

Schulis zurück aus dem Urlaub!

Unsere Schulis sind gebräunt und gebürstet zurück aus dem Sommer-Weideurlaub bei Worpswede. Mit dem ersten Schultag findet auch wieder Schulpferd-Reitunterricht statt!

Reit-AG: ausführlicher Bericht im Horner Magazin

Schon gesehen? Das Horner Magazin hat in der Juli/August-Ausgabe von der Reit-AG "Pferdekunde & Reiten" der Oberschule Ronzelenstraße in Kooperation mit uns berichtet. Es sind viele Bilder zu sehen. (Über den Link geht es direkt zur Seite des Berichtes.)

White Dinner auf der Wiese

White Dinner zum Ferienbeginn im St. Georg

Zum Ferienbeginn am Donnerstag haben zahlreiche jüngere und ältere Mitglieder mit Freunden die Garderobe gewechselt: weißes Kleid, weiße Hose statt Reithose. In eleganter weißer Picknickmode ging es zum so genannten "White Dinner" (ursprünglich französisch "diner en blanc") auf die Wiese.

Natürlich fehlten auch die entsprechenden weißen Accessoires nicht: Hüte, Kerzen ... und eine weiße Sektflasche. Mit Wurst vom Grill und zahlreichen Salaten wurde ganz in Weiß "School's out" gefeiert. Mehr Bilder bei Facebook und unser Plakat.

PM-Veranstaltung

Mitte Juli waren wir Gastgeber der PM-Veranstaltung "Vielseitiges Training junger Pferde" mit Martin Plewa. Der Bericht des Pferdesportverbandes gibt einen schönen Eindruck von den Inhalten. (PM heißt übrigens "Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung".)

"Old Friends and Friends" spielen auf dem Sommerfest

Tag der offenen Tür und Sommerfest im Juni

Am längsten Tag des Jahres im Juni haben wir wieder unsere Tore geöffnet. Die jüngsten Besucher wurden hoch zu Ross auf unseren Schulpferden geführt, die Reit-AG hat fleißig Hotdogs verkauft und der Vereinsnachwuchs heiße Waffeln an die Besucher gebracht.

Nach dem Tag der offenen Tür feierten Vereinsmitglieder und Freunde am Abend mit Livemusik von "Old Friends and Friends" das Vereinsjahr und die Verlängerung unseres Pachtvertrages. Ein großer Dank an alle fleißigen Helfer!

Die Stadtmeister der Reiter auf dem Treppchen: Kristina Rathke, Michael Marhold, Ann-Kathrin Wolf (v.l.n.r.)

Zweiter Platz bei der Stadtmeisterschaft der Reiter

Der Verein war Mitte Juni auf der Stadtmeisterschaft Bremen/Bremerhaven beim Hubertus Reitverein Bremen erfolgreich. Nach drei Prüfungen konnte Kristina Rathke auf Delviro hinter Michael Marhold mit Jaspis (RFC Niedervieland) den zweiten Platz belegen. Wir gratulieren!

Für die Meisterschaftswertung der Reiter mussten drei Prüfungen geritten werden: eine L**, eine M* und eine M**. Die Wertung für die Meisterschaft wurden zu je gleichen Teilen aus den Einzelergebnissen errechnet. Mehr zum Turnier gibt es beim Pferdesportverband Bremen.

Glückliche Gesichter beim Wattritt nach Neuwerk

Wattritt nach Neuwerk

Auch in diesem Jahr ging es wieder rund 10 Kilometer durch das Watt nach Neuwerk. Zwanzig TeilnehmerInnen waren Mitte Juni dabei und konnten von ordentlich Muskelkater und viel Spaß berichten. Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Fahrradtour Jugendteam des PSV Bremen

Ende Mai ging es auf Fahrradtour zum Bio-Hof Schumacher in Borgfeld mit anschließendem Grillen, veranstaltet vom Jugendteam des Pferdesportverbandes Bremen e.V. Wir waren, organisiert von unseren Jugendsprechern Maud und Laura, mit gleich acht TeilnehmerInnen vertreten. Bericht und Gruppenfoto gibt es auf den Seiten des PSV.

Das Gewinner-Team macht eine kleine Pause vom Putzen auf der Stallgasse.

Ponyputzwettbewerb

Die Jugend im Verein hat sich an Pfingsten zum Ponyputzwettbewerb ins Zeug gelegt und fleißig gewaschen, geputzt, bandagiert, eingeflochten und Glittzerspray zum Einsatz gebracht. Die ein oder andere Frühlingsblume musste daran glauben, um der kritischen Jury zu gefallen, und die Jugendsprecher berichten von zunehmendem Ehrgeiz unter den Putz-Teams.

Neben Ruhm und Ehre konnte schließlich jede(r) eine Schleife für die gelungene Arbeit mit nach Hause tragen. Den ersten Platz haben Lorena und Helin mit Risto als sauberstes Pferd für sich entschieden. Organisiert haben den Wettbewerb unsere Jugendsprecher Laura und Maud.

Suleika zieht in die neue Box ein.

Boxenvergrößerung Teil I & II

Am Pfingstsonntag haben wir bei strahlendem Wetter die Einweihung der neuen, vergrößerten Boxen gefeiert und mit einem Glas Sekt angestoßen. Die Pferde sind eingezogen und haben Ihre neue Box begutachtet. Suleika freut sich an der neuen Heuraufe.

Der zweite Bauabschnitt ist mittlerweile ebenfalls (fast) abgeschlossen. Mitte August folgt Phase III. Aus vier Boxen werden je drei Boxen. Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Turnierbesuch Kinder/Jugendliche beim Reit- und Fahrverein Oberneuland

Im Mai waren wir bei super Wetter im Reit- und Fahrverein Oberneuland zum Einsteigerturnier und konnten sehr gute Ergebnisse mit nach Hause nehmen.

Im Reiterwettbewerb Schritt - Trab - Galopp konnte Giulia Jendrusch mit Nelvien in der ersten Abteilung mit der Wertnote 7,5 den ersten Platz belegen. In der dritten Abteilung belegte Linda Müller mit Cordial S den zweiten Platz mit der Note 7,0. Leo Badenhop-Clausen siegte in der vierten Abteilung mit Nauriston K und Note 7,7. Annika Ließmann und Michelangelo erreichten in der gleichen Prüfung den vierten Platz. Im Reiterwettbewerb Schritt - Trab sicherten sich Hannah Bangert und Balou den dritten Platz. Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse und gratulieren!

Die Erfolge wurden mit einem Picknick gefeiert. Organisiert hat den Turnierbesuch Reitlehrer Heiko Ernst. Eltern und Vorstandsmitglieder haben den Tag begleitet und sind gefahren, unsere Einsteller haben Hänger zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Beteiligten für den schönen Tag!

Emily Katenkamp vom Reitclub St. Georg auf Platz 4 in der Dressurpferdeprüfung Kl. A

Dressurturnier im April

Fröhliche Gesichter beim zweitägigen Dressurturnier am vergangenen Wochenende. Erstmalig haben wir in diesem Format ein reines Dressurturnier veranstaltet, so dass von den Teilnehmern viele Prüfungen geritten werden konnten. Wiederholt war zu hören "Es lohnt sich zu kommen".

Bei der Dressurprüfung Klasse A* konnte Melanie Fust vom Reitclub St. Georg auf Legerete 2 mit der Wertnote 8,0 den dritten Platz belegen. In der Dressurpferdeprüfung Klasse A belegte Emily Katenkamp mit Christoph 13 den vierten Platz. Auch unsere Jüngsten waren erfolgreich. Lorena Lieberum hat mit Miss Lady den Dressurreiter-Wettbewerb Hufschlagfiguren gewonnen.

Großen Dank an alle fleißigen Helfer - von den Vorbereitung bis zum Aufräumen. Wir gratulieren allen Platzierten, hoffen, es hat Spaß gemacht und freuen uns auf das nächste Turnier! (alle Ergebnisse, Übersicht aller Daten zum Turnier, mehr Fotos auf Facebook, Bericht zu den Cup-Qualifikationen beim Pferdesportverband Bremen e.V.)

Die neue Vliesschicht nimmt Feuchtigkeit auf.

Außenplatz neu angelegt

Was nach Schnee im April aussieht ist unser neu angelegte Außenplatz. Wenn man genau hinschaut erinnert das Farbenspiel auf unserem Reitplatz im Moment an einen Latte macchiato: Durch Laser vermessen wurde auf die alte dunkle Schicht Erde eine neue, hellere Sandschicht aufgetragen und darüber weiße Textilfasern verteilt.

Jetzt gilt es fleißig zu reiten, damit sich die weißen Flocken mit dem neuen Sand vermengen. - Nichts leichter als das, oder? :)

Reitlehrer Heiko Ernst und Ines Biedermann von der Oberschule Ronzelenstraße freuen sich über die Auszeichnung

Wir sind Helden! Auszeichnung der Sparkasse

Zusammen mit der Oberschule Ronzelenstraße wurden wir im März 2015 von der Sparkasse Bremen für die integrative Reit-AG ausgezeichnet. Wir freuen uns über 500 Euro für die Weiterentwicklung der erfolgreichen Zusammenarbeit. Der Förderpreis wird jährlich im Rahmen des Sonderfonds "Bremen macht Helden" vergeben.

Immer dienstags treffen sich rund 12 SchülerInnen für zwei Schulstunden auf dem Gelände des Vereins. In diesem Halbjahr nimmt erstmals auch ein Rollstuhlfahrer an der AG teil.

Rusty, Indianerpony in Rente

Schulpferd Rusty in Rente

Rusty, lange Zeit bei uns Schulpferd und vielen sicherlich durch sein geschecktes Fell bekannt, ist im März umgezogen, ganz in die Nähe, zum Verein "Kinder Wald und Wiese e.V." Danke für die gute Zeit, Rusty, ein sonniges Renternleben!

Unser gute Silvano

Schulpferd Silvano verabschiedet

Unser Schulpferd Silvano ist seit Februar Rentner in der Nähe von Rotenburg. Er hat sich seinen Ruhestand wahrlich verdient. Danke und alles Gute Silvano!

Zurück von der Prüfung durch den Schnee

Late-Entry-Springturnier

Ende Januar sind wir in schneebedeckter Landschaft mit unserem Springturnier in die Turniersaison gestartet. Trotz des Wintereinbruchs gab es eine hohe Beteiligung. Die Springprüfung Klasse L gewann Lara Holst vom Reitclub General Rosenberg auf Rena Rubin. In der Springpferdeprüfung der Klasse L siegte Carola Wegener vom Reitverein Lembruch mit Queen's Adel - und belegte mit Bordeaux 30 auch gleich den zweiten Platz. Alle Ergebnisse sind wie immer beim Turnierservice Burfeind zu finden. - Wir gratulieren und danken allen, die das Turnier möglich gemacht haben!

Die neue Besprechungsecke

Neue Büroausstattung

Habt Ihr schon gesehen? Das Büro ist renoviert! Durch großzügige Sach-Spenden eines Unternehmens konnten wir das Büro völlig neu ausstatten. Wir danken! Schaut doch mal wieder vorbei …

Sprung ins neue Jahr

Ein wunderbares neues Jahr 2015!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein gutes neues Jahr 2015! Im Bild zu sehen unser alljährlicher Sprung ins neue Jahr.

Der Nikolaus beim Hausturnier

Dezember 2014: Hausturnier mit Nikolaus

Glückliche Teilnehmer zu unserem Hausturnier Anfang Dezember: In der E-Dressur belegte Laura Siebert den ersten Platz, die 1. Abteilung des Reiterwettbewerbes gewann Lorena Lieberum, die 2. Abteilung konnte Franzi Otterbeck für sich entscheiden und Anselma Lohmeyer gewann in der Führzügelklasse. Gratulation! Wir hoffen, alle hatten Spaß und sind motiviert für das weitere Training!

Nach der Siegerehrung brachte der Nikolaus seine Geschenke in die Halle und auch die Jüngsten waren mit einer Stärkung versorgt, während für die Erwachsenen auf der Stallgasse Heißgetränke bereit standen. Eine limitierte Auflage St.-Georg-Loombänder, hergestellt und verkauft durch Pauline, brachten über 80 € zusammen! Wir danken allen Spendern – und allen die das Turnier möglich gemacht haben! (Einige wenige Loombänder sind noch im Büro erhältlich.)

Der Tannenbaum steht … mit Schleifchen. :)

Oh Tannebaum

Der Tannenbaum steht … und die Pferde haben sich an ihn gewöhnt. :) Wir wünschen allen eine gemütliche Adventszeit!

Aufmarschieren der jugendlichen Reiter

Matinee zum Jubiläums-Abschluss

Mit einer Neuauflage der traditionellen reiterlichen Matinee fanden unsere Jubiläumsaktivitäten am vergangenen Samstag ihren Abschluss.

Begleitet von unserem Bläserchorps marschierten die jugendlichen Reiter Anfang Oktober vor rund 80 Gästen am Haus am Walde zum (alkoholfreien) Bügeltrunk auf. In seiner Festrede würdigte der Bremer Unternehmer Klaus Ziegler das Engagement für das Ehrenamt: "Ohne das starke ehrenamtliche Engagement vieler Mitglieder hätte sich dieser Verein nicht bis heute so entwickeln können. (...) Ihnen gebührt für die letzten 50 Jahre unser großer Dank." In diesem Sinne: Auf die nächsten 50 ...
... "Sanctus Georgius, Equitum Patronus"!

50 Jahre St. Georg

50 Jahre St. Georg!

Der St. Georg hat Geburtstag! Vor 50 Jahren, am 7.10.1964 wurde der Reitclub Sankt Georg zu Bremen gegründet.

Senator Ulrich Mäurer bei der Platzierung

Jubiläums-Turnier

Zum sportlichen Teil unseres Jubiläumsjahres mit den 15. Bremer Dressurtagen würdigte Ulrich Mäurer als Senator für Inneres und Sport am Wochenende die Vereinsarbeit und hob dabei den Reitsport als Breitensport und die Förderung des Nachwuchses im Reitsports hervor.

So waren auch alle Altersklassen im vollgepackten Programm mit gleich drei "Finals" vertreten: Das Finale des Jugendteam-Cups der Kl. A konnte Laura Warrelmann mit Dajour für sich entscheiden. Im Finale des diesjährigen Bremer Dressurcups Kl. L gewann Michelle Falke auf Carlchen - P/Laura Warrelmann auf Dajour. Beim jüngsten Nachwuchs gewann Emily Marie Honermeier und Polly Pocket das Finale des Kiddi Cups. Im abschließenden Grand Prix de Dressage am Sonntag belegte Iris Scheminowski mit Wettiner 6 den 1. Platz.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten. Ganz besonders danken wir allen fleißigen Helfer, die unter anderem für einen schnellen Umbau zwischen den Prüfungen gesorgt haben. Nur durch diesen Einsatz sind die bisher über 80 Turniere in der Vereinsgeschichte möglich geworden. - Wir schauen nun auf weitere, mindestens, 80 gelungene Turniere! Alle Ergebnisse in der Übersicht hier, mehr Fotos auf Facebook.

Jubiläums-Kuchen vom Tag der offenen Tür!

Jubiläums-Sommerfest und Tag der offenen Tür

Die erste Runde unserer Jubiläumsfeiern wurde im Juni mit unserem großen Sommerfest mit Tag der offenen Tür eingeläutet. Beim Tag der offenen Tür herrschte großer Andrang. Wie immer sehr beliebt war das Ponyreiten. Schlangen auch beim Kinderschminken, Kreatives gab es an der Buttonmaschine, Austoben auf der Pferde-Hüpfburg. Unser Angebot haben wir moderierten Vorführungen von den Minis über die Märchenquadrille und der Jugendquadrille bis zu Dressur- und Springvorführungen gezeigt. Weitere Fotos gibt es auf Facebook. Am Abend startete die wohlverdiente Party für Mitglieder, Ehemalige und Freunde. - Wir danken allen die diesen tollen Tag möglich gemacht haben!

Im September geht es weiter mit dem Jubiläums-Turnier am Wochenende 27./28.9. Festlich wird es schließlich nochmal im Jubiläumsmonat am 11. Oktober zur Matinee im Haus am Walde.

Alle Mitglieder samt Freunde und Verwandte - und besonders alle Ehemaligen sind eingeladen! Bitte gebt die Termine weiter, besonders an Ehemalige zu denen Ihr noch Kontakt habt. Ihr könnt uns gern auch Kontaktdaten weitergeben: 0421 214777 oder .

Vor 50 Jahren, genau am 7. Oktober 1964 gründeten sieben "Pioniere" den Reitclub St. Georg zu Bremen am Kuhgrabenweg. Seit diesem Tag haben zahlreiche Jugendliche und Erwachsene bei uns das Reiten erlernt und ihre Freizeit auf unserer Anlage verbracht. Gemeinsam haben wir über 80 Turniere ausgerichtet und die Erfolge von St. Georg-Reiter/Innen und -Mannschaften gefeiert. Dies möchten wir Revue passieren lassen und gemeinsam anstoßen.

Kristina Siemons und Milou

Erfolg für Reitclub St. Georg in Schillerslage

Wir gratulieren Kristina Siemons und Milou zum 5. Platz in der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M**! Auf dem Jubiläumsturnier des PLS Schillerslage (Hannover) am Pfingstwochenende konnte sie sich für den Reitclub St. Georg mit dieser tollen Leistung platzieren.

Platzierte der L-Trense

Ergebnisse vom April-Turnier

Viele Starter konnten wir auf unserem April-Turnier begrüßen. Die L-Kandare gewann Andrea Miesner vom RFRV Scheeßel auf Sandrino 26. Im L-Springen belegte Lara Holst auf Rena Rubin vom Reitclub General Rosenberg den ersten Rang.

Aus dem St. Georg platzierten sich innerhalb der ersten drei Plätze Maud Fellermann im Dressur-Wettbewerb, sowie Jannika Kienert, Lorena Lieberum und Franziska Otterbeck im Reiter-Wettbewerb. Weiter konnten sich Eva Marietta Barth, Johanna Drieling, Guilia Jendrusch, Anselma Lohmeier, Elisa Paulik und Phoebe Warnken platzieren. Wir gratulieren!

Alle Ergebnisse: http://www.turnierauskunft.de/veranstaltung/351417022/ergebnissuebersicht.php

Wir danken allen fleißigen Helfern, die das Turnier ermöglicht haben!

Zusätzliche Erde wird aufgefahren.

Arbeiten an den Weiden

Die Weiden werden derzeit für die Weidesaison hergerichtet und um ein verwildertes Stück Land erweitert. Damit wird die Weidefläche um rund 1/3 vergrößert.

Nach den Rodungs- und Aufräumarbeiten wurde nun Erde aufgefahren und die alten Weiden glatt gezogen. Die Arbeiten am neuen hinteren Teil verzögern sich unerwartet, da der Untergrund noch weiter durchtrocknen muss. Weiter ging es am Wochenende 19./20. Juli. Im Zuge der Arbeiten wurde auch der Parkplatz erneuert. Einen großen Dank an die Helfer!

Wir bitten um Verständnis, wenn es durch die Arbeiten mal laut wird.

Siham Alouani bietet neben Unterricht auch Beritt an.

Beritt und Reitunterricht bei Siham Alouani: neues Angebot

Neu! Donnerstags ab 18 Uhr bietet Siham Alouani Springen für Anfänger an (bei Interesse siehe Aushang).

Ab sofort bietet Siham Alouani zusätzlich zum gewohnten Angebot Unterricht auf Privat- und Schulpferden sowie Beritt auch zu günstigeren pauschalen Monatspreisen an. Das Angebot im Überblick:

Einzelunterricht (1 Reiter/30 min.)
Doppelreitunterricht (2 Reiter/30 min.)

Einzelunterricht Monatspreis (30 Minuten):
1 x Woche (4 Unterrichtseinheiten)
2 x Woche (8 Unterrichtseinheiten)

Pauschalpreise Unterricht und Beritt Monatspreis:
2 x Unterricht + 2 x Beritt/Woche
2 x Unterricht + 1 x Beritt/Woche

Termine jeweils am Montag, Donnerstag oder Sonntag nach Absprache

Die Pauschalen sind im Voraus zu bezahlen. Die Kosten für die Schulpferde werden separat abgerechnet. Terminabsagen bitte 24 Stunden vorher, andernfalls muss die Stunde berechnet werden. Bei guter Witterung kann der Unterricht auch im Freien stattfinden. Dann sind auch andere Unterrichtszeiten nach Absprache möglich.

Kontakt über das Büro. Weitere Details am Aushang.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz, wenden Sie sich an den Webmaster dieser Seiten unter .