Standard

Datenschutzerklärung

Zusammenfassung

Unser Web-Angebot macht keinen Gebrauch von Cookies und nutzt aktuell keine eingebetteten Funktionen sozialer Netzwerke ("Social Media Plugins"; zu unserer Facebook-Seite und anderen Seiten wird lediglich verlinkt). Mit Aufruf unserer Webseite werden notwendigerweise personenbezogene Daten über unseren Internetdienstanbieter (Provider) erhoben. Welche Daten dazu gehören, können Sie unten lesen. Weitere Angaben werden nur durch Sie veranlasst erfasst, z. B. über eine Kontaktaufnahme per E-Mail. In keinem Fall können wir beim Besuch dieser Seite Rückschlüsse auf Ihre konkrete Person ziehen.

Erhobene Daten

Wie beim Besuch von Webseiten und für den technischen Betrieb üblich, werden beim Aufruf dieser Webseite folgenden Daten an unseren Internetdienstanbieter (Provider) übertragen und protokolliert (Protokolldaten). Der Anbieter dieser Seite kann diese Daten prinzipiell einsehen. Der Standort der Server ist Deutschland.

  • Titel bzw. Dateiname der aufgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Status-Code des Aufrufs (z. B. erfolgreich oder nicht erfolgreich)
  • verwendeter Browser inklusive Versionsnummer
  • verwendetes Betriebssystem
  • gegebenfalls die Adresse der Seite, über die Sie unser Angebot aufgerufen haben
  • ihre IP-Adresse (eine Art Telefonnummer, oft dynamisch zugewiesen, also wechselnd)
  • ihren Internetdienstanbieter (Provider)
Es werden keine Cookies verwendet.

Verwendung der Daten

Die Daten werden nur für folgenden Zwecke und in folgenden Fällen genutzt:

  • zur Fehlersuche und aus Sicherheitsgründen, z. B. um Missbrauch zu verfolgen
  • für statistische Zwecke, um unsere Angebote zu verbessern

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für den Zweck der Verwendung benötigt werden. (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO)

Kontaktaufnahmen

Sollten Sie mit uns über elektronische Medien in Kontakt treten, z. B. per E-Mail, speichern wir Ihre gesendeten Angaben, damit wir Ihnen aktuell und im Falle von späteren Rückfragen antworten können. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht für die Erfüllung unserer Tätigkeit notwendig ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 a-c DSGVO)

Datenerhebung zur Webanalyse

Zur Auswertung und Verbesserung unseres Angebotes erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit der Webanalyse-Software Matomo (ehemals Piwik) auf dem gleichen Server, auf dem auch die Website bereit gestellt wird. Matomo verwendet sogenannte "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Ihre IP wird jedoch anonymisiert, in dem diese so gekürzt wird, dass aus der IP nur noch eine grobe Zuordnung des Landes möglich ist, von wo Sie die Seiten aufrufen.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen:

1. Sie können einen sogenannten Opt-Out-Cookie ("Nicht mitmachen"-Cookie) setzen, welcher die genutzte Webanalyse-Software anweist, Ihre Daten nicht zu speichern und zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte das Häkchen unter folgenden Absätzen:

2. Sie können die Speicherung der für die Nutzungsprofile verwendeten Cookies auch durch die entsprechende "Do-not-Track"-Einstellung in Ihrem Browser verhindern.

3. Je nach Browser können Sie eine Browser-Erweiterung einrichten, welche die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten verhindert. Bitte informieren Sie sich in diesem Falle, welche Erweiterung in Ihrem Browser geeignet ist..

Datenerhebung zur Webanalyse

Wir nutzen zur Darstellung der Lage unserer Anlage in Bremen eine Kartenansicht von OpenStreetMap. Auch hier werden die Daten übertragen, die unter "Erhobene Daten" angegeben sind. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung der OSM-Founddation (nur englischsprachig).

Ihre Rechte: Auskunft, Korrektur, Datenübertragbarkeit, Löschung, Sperrung, Widerruf und Beschwerde

Sie haben das Recht, auf Nachfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, die Daten in übertragbarer Form (als Datei) übermittelt zu bekommen und falsche Angaben korrigieren oder löschen zu lassen (insofern wir hier nicht verpflichtet sind, eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht zu erfüllen) oder aber die Nutzung der Daten zu sperren, ohne diese zu löschen. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Datennutzung widerrufen. Nutzen Sie die angegebenen Kontaktmöglichkeiten, um Ihr Recht bei Bedarf wahrzunehmen. Darüber hinaus können Sie bei Verstoß gegen die Datenschutzregeln bei der Landesdatenschutzbeauftragten des Landes Niedersachsen Beschwerde einlegen. (Rechtsgrundlage: Artikel 15, 20, 16, 17, 18, 7 Absatz 3, 77 DSGVO)

Gesetzliche Grundlage

Die Grundlage dieser Datenschutzerklärung bildet in erster Linie die EU-Datenschutz-Grundverordnung, zusätzlich die Gesetzestexte des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Da wir auf der Webseite ggf. neue Funktionen nutzen oder aber gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben nachgehen müssen, können sich Änderungen an der Datenschutzerklärung ergeben. Der Aufruf unserer Seiten geschieht dann unter den Bedingungen der aktualisierten Fassung unter dieser Adresse.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zum Datenschutz, wenden Sie sich an den Webmaster dieser Seiten unter .

Datenschutzerklärung