Team

Der Vorstand
1. Vorsitzender: Hakan Türkyilmaz
2. Vorsitzender: Udo Tjaden
Schatzmeisterin: Barbara Rathke

Der Beirat
Britta Berents
Sabine Katenkamp
Kristina Rathke
Kirsten Witzig
ffohcsi0 B irdaF

Mirjam Dietze

Mirjam Dietze

Betriebsleitung, Trainerin

Ansprechpartner: Reitbetrieb

  • Unterricht von Schul- und Privatreiter (Anfänger bis Turnierreiter)
  • Beritt von Schul- und Privatpferden
  • Turnierbegleitung und Mannschaftsbetreuung
  • Begleitung Nachwuchstrainer
  • Konzeption Reitbetrieb

Mirjam stellt sich vor …

Meine reiterliche Laufbahn begann im Alter von 5 Jahren. Mein Ehrgeiz war schnell entfesselt, und ich bekam mit 10 Jahren mein erstes eigenes Pferd. Mit ihm konnte ich bis in den bayrischen Junioren-Kader Dressur reiten. Schon früh bin ich mehrere Pferde am Tag geritten, so dass für mich klar war, die Arbeit mit Pferden ist mein Traumberuf.
Unter renommierten Meistern wie u. a. Ralph Michael Rash, Hannes Müller und den Lammers-Brüdern konnte ich meine reiterlichen Fähigkeiten verfeinern und lernte, Pferde in der Dressur bis zur Klasse S und im Springen bis zur Klasse M auszubilden. Ich hatte das Glück, viele Turniererfolge feiern zu können.

Nach der Geburt meines Sohnes Joschua habe ich meine Liebe zur Jugendarbeit entdeckt und stieg in den Breitensport ein. Hier konnte ich mich als Trainerin beweisen und erfolgreiche Konzepte für Schulbetriebe umsetzen.

In meinem Unterricht liegt mir besonders am Herzen, meine Begeisterung für den Reitsport weiterzugeben und den Teamgeist im Pferd-Mensch-Team sowie in der Stallgemeinschaft zu fördern.

Zusätzlich zu meinem Abschluss als Pferdewirtin mit Schwerpunkt Reiten, bin ich gelernte Fachinformatikerin und Projektmanagerin. Meine vielseitige Ausbildung hilft mir dabei, mit immer frischen Ideen, neue Projekte ins Leben zu rufen.

Steffanie Pusch

Steffanie "Steffi" Pusch

Trainerin

  • Unterricht Schul- und Privatreiter;
    Longen, Einsteiger und Anfängerunterricht
  • Unterstützung Betriebsleitung

Steffi stellt sich vor …

Im Alter von acht Jahren, hat mich das Pferdevirus gepackt! Meine besondere Faszination ist die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter, das Gefühl mit dem Pferd in Verbindung zu treten und zu harmonisieren.

Durch nun über 20 Jahre Erfahrung mit Pferden, u. a. mit eigener Haltung, bringe ich viel Praxiserfahrung in den Stall. Seit meiner Kindheit habe ich immer wieder Kurse und Fortbildungen zum Thema Bodenarbeit und Horsemanship belegt. Dies hat mich geschult, den Gemütszustand des Pferdes aus seinem Verhalten erfassen zu können, so dass ich entsprechend darauf eingehen kann, um die Arbeit mit dem Pferd am Boden und im Sattel zu verbessern und Vertrauen aufzubauen.

Als Trainerin möchte ich Reit-Einsteigern die Verbindung zwischen Mensch und Pferd nahe bringen und eine solide Grundlage für die weitere Reitkarriere bieten. Ich begleite die Schüler vom ersten Kontakt zum Pferd bis hin zum Unterricht für Fortgeschrittene. Mir ist es wichtig, dass sich Pferd und Reiter wohlfühlen. Dies steigert zudem den Lerneffekt. Der Umgang mit dem Pferd bedeutet für mich nicht nur reiten lernen, sondern fördert auch die Persönlichkeit des Reiters. Ich strebe eine möglichst individuelle Förderung im Rahmen des Unterrichts an. Aktuell bereite ich mich auf meine Trainerprüfung vor.

Lisa Winkelmann

Lisa Winkelmann

Trainerin

  • Unterricht Schul- und Privatreiter;
    Longen, Einsteiger- und Anfängerunterricht

Lisa stellt sich vor …

Mit 5 Jahren habe ich mit dem Reiten begonnen. Zunächst habe ich in unterschiedlichen Reitschulen Unterricht erhalten. Mein eigenes Pferd habe ich im Jugendalter bekommen. Durch ihn habe ich viel gelernt und bei unterschiedlichsten Trainern im Unterricht und an Lehrgängen teilgenommen.

Ich habe mich früh für das schonende Training von Pferden interessiert und habe mich viel mit der Biomechanik und der korrekten und sinnvollen Ausbildung von Pferden beschäftigt. Ich habe privat viele verschiedene Pferde reiten und ausbilden dürfen, vom Einreiten bis zur Klasse M/S (Dressur). Zudem habe ich mich viel mit Bodenarbeit auseinandergesetzt. Es hat es mir schon immer viel Spaß gemacht, in meiner Freizeit Unterricht zu geben.

Zur Zeit stehe ich am Ende meines Lehramt-Studiums. Es macht mir große Freude mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und sie in ihrer Ausbildung zu begleiten. Ich freue mich auf eine schöne Zeit im St. Georg!

Gaby Riedel

Büro

Gaby Riedel

Andrea Hinrichs und Peti Yabbi

Auszubildende Tierpfleger

Andrea Hinrichs und Peti Yabbi

Friederike (Frie) Haase

Jugendwartin

Friederike (Frie) Haase

Franzi und Emile

Jugendsprecher

Franziska Otterbeck und Emile Jäger

Datenschutzerklärung